Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_09

Diese Tarte ist etwas zeitintensiver, da der Teig vorgebacken wird. Etwas aufwendig, lohnt sich aber in jedem Fall, da der der Boden durch das Vorbacken nicht durchgeweicht wird.

Ihr braucht für den Teig:
180 g Butter, 40 g Puderzucker und 200 g Mehl

Für die Füllung:
150 g Frischkäse, 2 EL Vanillepuddingpulver, 120 g Zucker, Mark aus einer Vanilleschote, 2 Eigelb, 2 Eier und 150 ml Sahne

Außerdem noch:
1 Handvoll Brombeeren oder andere Beeren und Puderzucker zum Bestäuben

Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_01 Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_02

Als erstes vermengt ihr gleichmäßig die weiche Butter, Puderzucker und das Mehl zu einem Mürbeteig. Gut durchkneten und dann für ca. 20 Minuten eingewickelt in Frischhaltefolie im Kühlschrank ruhen lassen.

Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_03

Den Teig nach dem Ruhen nochmals durchkneten, ausrollen, die Tortenform gleichmäßig auslegen und einen Rand formen. Das Ganze nochmals 5 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit könnt ihr den Ofen auf ca. 190°C vorheizen.

Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_04

Mit einer Gabel stecht ihr gleichmäßig Löcher in den Teig. Dann nehmt ihr ein Stück Backpapier, schneidet es zurecht und legt es über den Teig. Dann füllt ihr die Form mit Reis aus, so dass alles gleichmäßig schwer belegt ist. Die Tortenform in den Ofen geben und ca. 12 Minuten backen. Danach entfernt ihr das Backpapier und den Reis (Vorsicht heiß!) und backt den Teig nochmals 5 Minuten bis er golden ist.

Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_05 Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_06

Nun könnt ihr auch die Füllung vorbereiten. Frischkäse, Puddingpulver, Zucker und das Mark aus einer Vanilleschote auf höchster Stufe rühren. Zuletzt kommen die Eier, das Eigelb und die Sahne hinzu. Nochmals ca. 1 Minute verrühren.

Jetzt könnt ihr die Füllung vorsichtig in die Form füllen und weitere 40 Minuten backen. Verringert die Temperatur dafür auf 150°C. Nach der angegebenen Backzeit schaltet den Ofen aus und lasst die Tarte nochmals 10 Minuten bei offener Ofentür ruhen. Erkalten lassen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_07 Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_08

Eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen, mit Beeren und Puderzucker dekorieren und genießen. :)

Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_09 Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_10 Vanille-Käsekuchen-Tarte-mit-Brombeeren_11