Malin Gabriella Nordin Absolut ArtMalin Gabriella Nordin x ABSOLUT ART. im Parkhaus-wk-16

Im Rahmen der ABSOLUT ART. Ausstellungsreihe im Parkhaus-wk-16 in Sachsenhausen ist an diesem Donnerstag (24.11.2016) die schwedische Künstlerin Malin Gabriella Nordin zu Gast.

  • Malin Gabriella Nordin x ABSOLUT ART. im Parkhaus-wk-16
  • Walter-Kolb-Straße 16, 60594 Frankfurt
  • Ausstellung mit Malin Gabriella Nordin
  • 24. November 2016
  • 19 Uhr

Malin, die zur Zeit in Schweden als eine der interessantesten jungen Künstlerinnen angesehen wird, präsentiert drei neue Werke. Diese bestehen aus Collagen – eine Technik die, neben der Malerei und Bildhauerei, zu ihrem Markenzeichen geworden ist. Die Serie ist eine Hommage an einige ihrer Lieblingskünstler.

„Ich finde es wichtig, den Prozess hinter einem Werk erkennen zu können, denn das gibt dem Werk viele verschiedene Dimensionen. Ich möchte, dass das Werk ein Gefühl von Vollständigkeit ausstrahlt, aber gleichzeitig voller Möglichkeiten ist“ sagt die 1988 in Stockholm geborene Künstlerin.

Malin Gabriella Nordin Absolut Art

 

malin-gabriella-nordin-2014-image-c-erik-wahlstroem
Malin Gabriella Nordin, 2014 Image © Erik Wåhlström

Shooting Star der schwedischen Kunstszene: Malin Gabriella Nordin

Malin studierte an der Bergen Academy of Art and Design und man trifft sie häufig in den Parks und Bars von Stockholm. Sie bleibt dicht an der Stadt und hat sich einen Stil erarbeitet, der zwar formal wirkt, aber ganz sie selbst ist. Farben und Kompositionen definieren jedes ihrer Werke und sie sind schwer einzuordnen. Es scheint, als ob sie sich auf natürlichem Weg dem Betrachter anpassen und je nachdem, wer sie anschaut, sich auch verändern.

Meine Arbeit handelt sehr viel von Gefühlen. Gefühle die entstehen und während des Schaffungsprozesses freigesetzt werden. Wie Farbe und Form einander und die Umgebung beeinflussen. Wie sich Balance und Spannungen anhand der Komposition bilden.


Präsentiert wurden ihre Arbeiten auch vor kurzer Zeit im Video Wings of Love von LIV. LIV ist ein Gemeinschaftsprojekt der Sängerin Lykke Li, Andrew Wyatt, Pontus Winnberg, Björn Yttling und dem Produzenten Jeff Bhasker. Ein Stelldichein schwedischer Pop Größen. Jeff Bhasker arbeitete schon mit Kayne West an den Studio Alben 808s & Heartbreak, Watch the Throne und Dark Twisted Fantasy, mit Jay-Z an der Run This Town Single.


Wer ist ABSOLUT ART.?

Die Ambition von ABSOLUT ART. ist, Kunst zu einem Teil des alltäglichen Lebens zu machen. Daher sind alle Werke signiert und in limitierter Auflage zum Verkauf online erhältlich. Seit April 2015 wird ABSOLUT ART. als unabhängiger Unternehmensteil geführt und der Umsatz wird ausschließlich aus dem eigenen Webshop erzielt.

Das kleine Start-up Team verteilt sich auf New York, Stockholm und Berlin. ABSOLUT ART. arbeitet zusammen mit prominenten Kunstkuratoren wie Jonas Kleerup und Francesca Gavin zusammen und bereist die Welt, um vibrierende und inspirierende Kunstszenen sowie die Künstler von heute und morgen zu entdecken. „Kunst muss nicht teuer sein, um einmalig und echt zu sein. Unsere Werke kosten ab 170 Euro aufwärts. Wenn man 3.000 Euro in ein Sofa investieren kann, sollte man auch überlegen, was darüber hängt. Kunst, oder die Abwesenheit von Kunst, macht einen riesengroßen Unterschied für das Ambiente in einem Raum“, sagt Nahema Mehta, CEO und Mitgründerin von ABSOLUT ART.