Thank God it’s Frankfurt!

Frankfurt Tipps: Wochenende 12. bis 14. Mai 2017. Partys, Flohmärkte, Konzerte und Kulturveranstaltungen in den coolsten Locations in Frankfurt.

Frankfurt Tipps Wochenende – Freitag 12.05.2017

Vernissage „Die Verlorenen“ mit neuen Werken von Natalie Rinner. Von 18 Uhr bis 21 Uhr in der Stadtteilbücherei Sachsenhausen. Gezeigt werden Porträts aus dem Zyklus „Die Verlorenen“ sowie neue Bilder aus der Körper-Serie.

AMPlifier im AMP an der Gallusanlage 2 Mit Ata ab 22 Uhr.

HandkäsmitMusik im OYE in der Taunusstraße 19. Ab 23 Uhr.

Beatschmuck mit DJ Franksen in der Pracht Bar im Bahnhofsviertel. Ab ca. 22 Uhr in der Niddastraße 54.

Koloman Trax, DJ Maurice und Hitekjaz im Silbergold. Here’s Your Chance, Now Dance ab 23 Uhr in der Heiligkreuzgasse 22/Konsti.

Casual Friday im Dough House in Sachsenhausen. Gleichzeitig feiert das Dough Hozse seinen dritten Geburtstag! Happy Birthday! Mit DJ Cobus und Diggermies ab 23 Uhr.

Neue Disco im Röderberg mit Andy Hart (Voyage Rec.), Phil Simon und Philipp Schultheis. Ab 24 Uhr in der Ostparkstraße 25. Der Eintritt beträgt 10,– Euro.

Mädchen legen auf in der Pik Dame. Ab 23 Uhr in der Elbestraße 31. Mit DJane Mary C. und Be Shoo.

Premiere im Freies Schauspiel Ensemble: IchglaubeaneineneinzigenGott.Hass. „Drei Frauen, drei Welten, drei Kulturen – ein Schicksal. Die israelische Professorin für jüdische Geschichte Eden Golan, die palästinensische Studentin Shirin Akhras und Mina Wilkinson, die amerikanische Soldatin. Jede von ihnen spricht eine andere Sprache, jede von ihnen lebt ihr eigenes Leben, ganz und gar verschieden von den andern. Im großen Labyrinth des Heiligen Landes wird der Zufall das Schicksal der drei auf tragische Weise miteinander verbinden.“

Keine Musik im Robert Johnson in Offenbach. Mit Adam Port, Rampa und &ME. Wie immer ab Mitternacht, wie immer 12,– Euro Eintritt. Nordring 131.

For French expats or French lovers: Am Freitage laden Apéros Frenchies zur Chill n‘ Grill Garden Party in den Hinterhofgarten der Bristol Bar ein. Start ist um 18 Uhr, die Veranstaltung geht bis 23 Uhr und dann später im Inneren weiter. Für den Eintritt plus Welcome Drink plus Burger BBQ zahlt ihr 15,– Euro, Eintritt plus Welcome Drink, 10,– Euro. „Bonjour, ça va? I don’t speak Croissant.“

Konzert: LGoony zu Gast im Zoom Club in der Brönnerstraße 5. Special Guests: Dj Heroin, hnrk, Yaesyaoh und Asadjohn.


Um Anschluss an das LGoony Konzert: BUZZIN‘ mit 41ISSA (Stoscha, Kanalak), Inkasso und 9L0-SS. Ab 23 Uhr. Der Eintritt beträgt 8,– Euro.

Frankfurt Tipps Wochenende – Samstag 13.05.2017

Der Verband allein erziehender Mütter und Väter, kurz VAMV, lädt am Samstag und Sonntag zum Flohmarkt ein. In der Geschäftsstelle in Bockenheim, Adalbertstr. 15. Geöffnet ist er an beiden Tagen von 10 Uhr bis 16 Uhr. Bekleidung für Erwachsene und Kinder, Hausrat, Bücher und vieles mehr. Für Speis und Trank ist auch gesorgt. Der Erlös wird für die gemeinnützige Verbandsarbeit verwendet.

Weiter geht es mit der 3-Jahresfeier im Dough House: Am Samstag mit Simon Says, Biffy, Paradise, The Krays und Whitey Whitehouse. Vor Mitternacht zahlt ihr keinen Einritt, danach 10,– Euro.

VOID Nacht im Silbergold. Zu Gast sind Cloak (Rebis, VOID), Horkheimer (КЛИНИКА-Klinik) und Levi Tannhauser (VOID). Ab 23 Uhr in der Heiligkreuzgasse 22.

Am Samstag ist auch wieder R.A.I.V. – Rap Abend im Voltaire. Im Club Voltaire in der Kleinen Hochstraße 5. Ab 22 Uhr.
Frankfurt Tipps Wochenende

Ein ganzes Wochenende Shopping und Design im Brückenviertel. Und ein langes Wochenende bei Markt im Hof in Sachsenhausen. Markt im Hof am Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 22 Uhr und 10 Uhr bis 18 Uhr.

Zeitgleich mit dem langen „Markt im Hof“ Wochenende findet im Brückenviertel das Stilblüten Pop-Up Fest statt. Am Samstag von 10 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Im Tanzhaus West und Dora Brilliant in der Gutleutstraße 294 werden 8 Years Electric Grooves gefeiert.

Im Elfer in der Klappergase 5 heißt es am Samstag: Hello. Mit Stipe Braun aka Diggermies, Sarah, Tomek Borowski und Tim Piechatzek. Los geht es um 23 Uhr, der Eintritt ist frei.
Frankfurt Tipps Wochenende

Bacardi x Pracht – What a Feeling ab 21 Uhr in der Pracht Bar in der Niddastraße 54. Mit Chris Wood und Meat.

HÜZÜN Festival am Samstag, den 13. Mai im Kunstverein Familie Montez. Hüzün ist türkisch und bedeutet so viel wie Trauer, Melancholie, Trübsinn. „Hüzün, das Istanbul-Gefühl. Eine kollektive Stimmung des Scheiterns und des Verlustes.“ Die eingeladenen Künstler*innen haben sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und präsentieren unterschiedlichste Arbeiten, die den Hüzün gemeinsam erlebbar machen.

VIU x Roomkitchen Pop-up Dinner in der Friedensstraße 5. Am Samstag, den 13. Mai verwandelt sich der VIU Flagshipstore Frankfurt in eine Dinner Location – in Zusammenarbeit mit Roomkitchen.

Flavia Couri (Voc, Guitar) und Martin Couri (Drums, Voc)von den The Courettes sind zu Gast im Yachtklub am Deutschherrnufer/Alte Brücke. „WHAAAAUW! The Courettes is the garage duo sensation from Brazil and Denmark! It’s savage! It’s dynamic!“ Los geht es um 20 Uhr.


Saturday before Closing – Richard Gerstl in der Schirn Kunsthalle. Geöffnet bis 24 Uhr, mit Wiener Disco ab 21.30 Uhr mit *WRED* we are electric disco und live Kaiserschmarrn Cooking. :D

„Nikotin“ im Robert Johnson in Offenbach. Mit Lena Willikens und Jennifer Cardini. Wie immer ab 24 Uhr, wie immer 12,– Euro Eintritt.

Frankfurt Tipps Wochenende – Sonntag 14.05.2017

Konzert: Im Mampf im Sandweg 40 ist am Sonntag julakim zu Gast. Start ist um 20 Uhr.


Am Sonntag ist auch wieder Die Lesebühne Ihres Vertrauens. Einlass ist um 19 Uhr, beginn um 20 Uhr. Im Elfer in sachsenhausen in derKlappergasse 5. Zu Gast ist diesmal Tim Wolff vom Titanic Magazin. Mit Severin Groebner, Tilman Birr und Elis. Image © Moppel Wehnemann
Frankfurt Tipps Wochenende

Konzert: Im Mousonturm könnt ihr am Sonntag Sóley lauschen. „Wer außergewöhnliche Songwriter und Bands liebt, findet sie in der isländischen Musikszene. Aus dem Pool nordischer Exzentrik ragt Sóley Stefánsdóttir, auch Mitglied der Band „seabear“, seit einigen Jahren mit eigenwilligen Indie-Pop Kompositionen heraus.“ Image © Birgisdóttir Ingibjörg
Frankfurt Tipps Wochenende

Im Filmmuseum in Sachsenhausen läuft am Sonntag um 20.30 Uhr eins der vielen Meisterwerke David Lynchs: „Twin Peaks_ Fire Walk With Me“ aus dem Jahre 1992.


Stadtrundgang: Bockenheim vor 100 Jahren. „Bockenheim war in der Vergangenheit ein wichtiger eigenständiger Industriestandort im Rhein-Main-Gebiet.
Wie lebten, arbeiteten und feierten die Leute in der Zeit vor 100 Jahren, als eine eigene Wohnung, fließend Wasser und Strom noch unerschwinglicher Luxus waren?
Ein Stadtrundgang mit historischen Fotos macht die Zeit von damals noch einmal lebendig.“ Image © Geschichte der Arbeiterbewegung in Frankfurt am Main

Stadtrundgang: Alt-Griesheim. Wer sich für den wunderschönen Stadtteil Griesheim interessiert und erfahren möchte, dass es hier richtig schön ist, kann an der Führung durch Alt-Griesheim teilnehmen. Um Anmeldung wird gebeten! Kostenpunkt 12,– Euro. Image © Stadtführungen Frankfurt Griesheim