Thank God it’s Frankfurt!

Frankfurt Tipps Wochenende

Die besten Frankfurt Tipps zum Wochenende. Partys, Flohmärkte, Konzerte und Kulturveranstaltungen in den coolsten Locations in Frankfurt.

Frankfurt Tipps Wochenende – Freitag 03.11.2017

Die Bar RAMPE des Atelierhaus Frankfurt öffnet am Freitag wieder ihre Pforten zum Bar- und Grillabend. Ab 19.30 Uhr.
Frankfurt Tipps Wochenende

copwatch ffm und die Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt (KOP) Berlin laden zur Podiumsdiskussion und anschließendem Gespräch über Racial Profiling und seine vielfältigen Folgen sowie Interventionsmöglichkeiten und Widerstandsstrategien ein. We look out for each other. Stop Racial Profiling! von 19 Uhr bis 22 Uhr im KOZ am Unicampus Bockenheim.
Frankfurt Tipps Wochenende

Taipeh Kochabend in der Margarete ab 19.30 Uhr. Mit Aperitif, Live für euch gekochtes Menü in vier Gängen und Wasser auf dem Tisch. Es gibt taiwanesisches Dreiglas-Hähnchen, Spinatteigtaschen und typische taiwanische Beef-Soup. Hier gibt es die Tickets. Image © Margarete
Frankfurt Tipps Wochenende

Das Café Sugar Mama lädt ein zur 18ten Sugar Mama Session. Am Freitag ab 20 Uhr mit Recursion (AT) – Singer & Songwriter Jazz/Electro an der Schönen Aussicht. Der Eintritt ist frei.
Frankfurt Tipps Wochenende

Eröffnung der Jil Sander Präsens Ausstellung im Museum Angewandte Kunst am Schaumainkai 17. Start ist um 19 Uhr, Einlass um 18.45 Uhr. Der Eintritt zur Eröffnung ist frei. Portrait Jil Sander, Marie Claire Germany, 1991 © Peter Lindbergh

Tina Kohlmann mit ihrer ersten Einzelausstellung Transzendentale Turbulenzen bei PPC Philipp Pflug Contemporary in der Berliner Str. 32. Am Freitag ab 19 Uhr. Image © Tina Kohlmann THERE IS A NEW GANG IN TOWN2017 Stein, Schlacke, Schmelzkleber, Metall

Der Chordsandweapons Record Store im Oeder Weg 11 lädt ein zur Instore Session Diggin‘ with Aziesch (Presence/Robert Johnson). Am Freitag ab 18 Uhr.

Amplifier mit Ernestas Sadau, dem Mann hinter Digital Tsunami, im AMP an der Gallusanle 2, schräg gegenüber Willy-Brandt-Platz. Ab 22 Uhr.

Stereotyp im OYE in der Taunusstraße. Mit Biffy, Carste Schreiber und Paralysis. „The time has come to break down barriers and jump out of the box that society has put us in. This party is like no other and offers something for everyone. ALL are welcome to our pansxual family. Come as you are, be who you want to be, and party like you have never partied before.“

Wenn du Techno magst, solltest du am Freitagabend ins Tanzhaus gehen! RAWK 3 mit den Techno Größen Gayle San, Cari Lekebusch und Raphael Dincsoy. Residenst im Café und Dora Brilliant.

IntotheWild – Designrundgang Offenbach von 10 Uhr bis 20 Uhr. „Am 3. November laden bei »Into the Wild« ausgewählte Partner aus den Bereichen Design, Kommunikation und Architektur in ihre Agenturen, Studios und Büros ein. Bei rund einstündigen Besuchen erhaltet ihr persönlichen Einblick in Raum und Team der Designunternehmen und professionelle Orientierung in aktuelle Themen der Kommunikation und Gestaltung. Die Teilnahme ist kostenfrei und bedarf einer Anmeldung, da die Teilnahmezahl begrenzt ist.“

Im Anschluss findet die IntotheWild: IntotheNight in der Cafébar OFOF, direkt gegenüber der Heyne-Fabrik statt. Ab 20 Uhr.

Ostgut Ton im Robert Johnson in Offenbach. Mit Marcel Dettmann und Anthony Parasole. Wie immer ab Mitternacht, wie immer 12,– Euro Eintritt.


Frankfurt Tipps Wochenende – Samstag 04.11.2017

Die The Espresso BAR in der Schäfergasse lädt zum SATUR-DAY-DRINKING ein. Ab 16 Uhr bis 21 Uhr. Musik gibt es von Yared Hagos. Image © The Espresso BAR

Im Dominikanerkloster in der Kurt-Schuhmacher-Straße 23 findet am Samstag und Sonntag ein kunsthandwerklicher Herbstmarkt statt. Samstag von 11 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag von 12 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 2,– Euro. Der Markt wird ehrenamtlich organisiert und der Reinerlös wird der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Hessen e.V. gespendet.

Das Städel Museum feiert am Samstag ab 20 Uhr den SALON DES AMIS – Die Party zur Ausstellung Matisse Bonnard. Drinks, Kunst und Musik von LIION und Cédric Dekowski & Felix Reifenberg (HWSD). Image © Städel Museum

Amplifier im AMP an der Gallusanlage 2 mit Ata! Ab 22 Uhr.
Frankfurt Tipps Wochenende

Das OYE in der Taunusstraße 19 lädt ein zu Code LOVE mit Ferdinand Owuso a.k.a. FRIZZO. Ab 23 Uhr.
Frankfurt Tipps Wochenende

Der BONKERS Store in Sachsenhausen in der Klappergasse feiert seinen 7ten Geburtstag! Happy Birthday! Zur Feier des Tages gibt es natürlich Bier und eine Kollabo mit Carhartt WIP. Ab 19 Uhr bis ca. 23 Uhr. Die Afterparty findet dann ab 23 Uhr im Dough House in der Kleinen Rittergasse statt. Mit Paradise, Inkasso, Whitey Whitehouse und Sam Exzellent.

Und noch ein Geburtstag: Das WIR KOMPLIZEN feiert sein einjähriges Bestehen. Es gibt Kuchen, Bier und Musik. Image © WIR KOMPLIZEN

Techno und House im Silbergold in der Heiligkreuzgasse 22. Lockruf mit Malik, Sassi, Fakir & grrr! ab Mitternacht.
Frankfurt Tipps Wochenende

Biffy & Diggermies in der ABS Bar in der Junghofstraße 11. Ab 23 Uhr. Der Eintritt beträgt 10,– Euro.
Frankfurt Tipps Wochenende

Electric Grooves mit Extrawelt live, Super Flu, Skai und Anderen im Tanzhaus West und Dora Brilliant.

Auch die Marterie in Offenbach in der Geleitstraße feiert Geburtstag! Am Samstag ab 20 Uhr. Image © Marterie

Der Tactile Recordstore feiert im Robert Johnson mit Toresch (live), Credit 00, Orson Wells und Philip Berg. Einlass ist um Mitternacht, Live Act beginnt um 0.30 Uhr, ab 01.30 Uhr geht der Abend dann über in die Clubnacht.
Frankfurt Tipps Wochenende

Frankfurt Tipps Wochenende – Sonntag 05.11.2017

Der Kunstverein Familie Montez lädt am Sonntag wieder zu Yoga im Montez ein. Von 11 Uhr bis 12.30 Uhr an der Honsellbrücke am Hafenparke. Für die Reservierung am Besten eine E-Mail an yogamontez(at)gmail.com Haltet euch ran, denn die Plätze sind begrenzt. Image © Yoga Montez

RIOT Mumsss in der Theaterperipherie Frankfurt in der Basaltstraße 23. „Das wichtigste ist uns irgendwie ruhig und gechillt durch den Alltag und die Nacht zu kommen. Für Riot haben wir keinen Kopf! Echt nicht! Früher ja, aber jetzt! Das ist viel zu laut! Wir haben kein Bock auf Stress, weil den gibt es genug, aber ey die strahlend wach und topgestylte Mutter in der Toffifee Werbung, die da so selbstlos ihr Lächeln verschenkt, fuckt schon ein bisschen ab und der Schwager, der immer dämlich grinsend sagt: „Ach, die Milchbar hat geöffnet“, wenn wir mal wieder in irgendeiner Ecke versteckt stillen müssen, nervt auch, aber okay, es geht auch noch schlimmer: „Mutterkuh“ und so, Penner, aber pssst. Nix sagen…“
Frankfurt Tipps Wochenende

In der Stadthalle in Offenbach ist am Sonntagabend Bryson Tiller auf seiner „Set It Off-Tour“ zu Gast. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.
Frankfurt Tipps Wochenende

Die Kanadierin Sarah Beatty ist am Sonntag ab 16 Uhr im Hafen2 in Offenbach zu hören. „ In der Musikwelt gilt sie als eine der spannendsten Folk-Sängerinnen der Gegenwart. Das hat sicher mit ihrem Experimentiergeist zu tun. Beattys Musik ist beschwingt und groovt, sucht eine Nähe zum Soul, zum Funk, zu Country. Aber natürlich ist es auch ihre ausdrucksstarke Stimme, die die Stücke prägt…“ Image © Sarah Beatty
Frankfurt Tipps Wochenende