Thank God it’s Frankfurt!

Die besten Frankfurt Tipps zum Pfingstwochenende. Partys, Flohmärkte, Konzerte und Kulturveranstaltungen in den coolsten Locations in Frankfurt.

Frankfurt Tipps Wochenende – Freitag 02.06.2017

Vernisage und Perfomance im Café Sugar Mama an der Schönen Aussicht/Kurt-Schuhmacher-Straße Please, Me um 18 Uhr. „Please, me ist eine Außeinandersetzung, eine Aufforderung, eine gerringe Selbstwertschätzung, ein verzweifelter, letzter Akt um Aufmerksamkeit zu bekommen. Wir sind die Performance.“ Artwork © Sultan Virk

Noch heute könnt ihr zum letzten Mal für dieses Jahr das Freßgass‘ Fest besuchen.

Heute ist auch wieder Freitagsmarkt in Alt-Sachsenhausen am Paradiesplatz.  Ab 16 Uhr bis 22 Uhr. Image © Freitagsmarkt
Frankfurt Tipps Sachsenhausen

Das „Sakura Wein & More“ lädt zu Robatayaki (japanischer Grill) ein. In der Börstenstraße 17 von 19 Uhr bis 22 Uhr. Das 5-Gang-Menü kostet ohne Getränke 35,– Euro pro Person. Bitte reservieren unter sakura.madamemei@gmail.com

THIS IS NOT A TICKET SHOP lädt ein zur Übersicht der Gruppenausstellung. Am Freitag in der Adalbertstraße 11 in Bockenheim. Von 19 Uhr bis 23 Uhr. „THIS IS NOT A TICKET SHOP brings together local and international independent artists in a shared studio and gallery open to all. We decided to do away with the middle man and to enable direct interaction between the interested and the artists.“

Eröffnung der Ausstellung Kartografie der Träume – Die Kunst des Marc-Antoine Mathieu im Museum Angewandte Kunst am Schaumainkai 17. Beginn ist um 19 Uhr. „Der Franzose Marc-Antoine Mathieu gilt als einer der innovativsten Comic-Schöpfer der Gegenwart. Seit 30 Jahren veröffentlicht er Alben, mit denen er die Regeln und Codes des Genres bricht und ändert. Mit präzisen Zeichnungen und tiefgründigem Sprachwitz bieten sie den Leserinnen und Lesern ungewohnte Perspektiven an und lenken den Blick auf die Rätselhaftigkeit der Dinge.“ Imagecredits © Marc-Antoine Mathieu, Julius Corentin Acquefacques, Gefangener der Träume: Der Wirbel, 2008 (Frankreich: 1993) © Reprodukt und Marc-Antoine Mathieu

Konzert im Klapperfeld. Zu Gast sind Scott Hardware und Ice Cream. Im Klapperfeld Ex-Gefägnis in der Klapperfeldstraße 5. Start ist um 20 Uhr.

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/248733587″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /] [bandcamp width=100% height=120 album=3245177464 size=large bgcol=ffffff linkcol=0687f5 tracklist=false artwork=small]

Robyn Lesegeld präsentiert zum dritten Mal ihre My Kitchen Is Your Kitchen Reihe im The Suite Hotel in der Fellnerstraße 3. Es gibt Drinks und Musik und ein kleines Menü. Start ist um 21.30 Uhr. „My Kitchen is Your Kitchen and Your Kitchen is Mine wie der Name schon verraten lässt und es jeder auf einer richtig guten Hausparty schon erlebt hat – am lustigsten ist es immer in der Küche! Mit guten Drinks, kleinen Häppchen und einem nicen Sound fühlt man sich sofort wie Zuhause und kann mit seinen Freunden einfach eine gute Zeit haben.“

Städelschule Rundgang Opening Party in der Daimlerstraße 31 am Freitag ab 22 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,– Euro.

Jazz im Kunstverein Familie Montez (Honsellbrücke). Jazz Montez x Matthias Vogt Trio + Rubo W ölpl beginnt um 21.30 Uhr, Einlass ist um 20.30 Uhr.

Plus-Null: Vladimir Ivkovic, Rolande Garros und Aprill zu Gast in der St. Tropez Bar in der Moselstraße 15. Ab 23 Uhr, klingeln nicht vergessen.

Konzert: Allman Brown zu Gast bei Lotte Lindenberg in der Frankensteiner Straße 20. Einlass ist um 20.30 Uhr, der Eintritt beträgt 10,– Euro. Tickets könnt ihr unter lotte@lotte-lindenberg.com reservieren.


Einladung zur Ausstellungseröffnung Human Being und Eröffnungsperformance von S. Trojan in der BKI Frankfurt in der Seehofstraße 8a. Am Freitag um 19 Uhr. Die Ausstellung kann bis zum 23. Juli besichtigt werden, immer Donnerstags und Sonntags von 15 Uhr bis 19 Uhr. Image © Sandip Shah‎

Konzert im Zoom in der Brönnerstraße. Zu Gast sind Christian Löffler und Mohna. Einlass ist um 20 Uhr.



Die Club Tour Into the Episode zu Gast im Robert Johnson in Offenbach. Mit Nastia, Barac und Topper. „Into the Episode is a club tour to spread the lovely vibe of our festivals, Into the Valley, Into the Factory and Into the Castle.“

Und nochmal Offenbach: Nancy presents Swan Meat, Schwarz und Avbvrn in der HfG Kapelle in der Schloßstraße.

Das Hafenkino Open Air in Offenbach am Nordring zeigt Café Society. Der Eintritt beträgt 9,– Euro. Kassen-Öffnung und Einlass ab 20.30 Uhr. Filmbeginn bei ausreichender Dunkelheit, im Juni zwischen 21.30 und 21.45 Uhr – das gilt auch für Vorführungen, die wegen schlechtem Wetter in die Halle verlegt werden.

Frankfurt Tipps Wochenende – Samstag 03.06.2017

Heute startet der Frankfurter Nationalfeiertag, der Wäldchestag im Frankfurter Stadtwald. Mit der Straßenbahnlinie 21 oder 20 oder mit dem 61er Bus – Haltestelle Oberforsthaus – kommt ihr bequem dorthin. Der Wäldchestag ist am Samstag und Sonntag bis 01 Uhr nachts geöffnet, am Montag und Dienstag bis 24 Uhr.

Das Museums-Restaurant Emma Metzler lädt ein zu Emma Metzler Loof TV – BBQ Park Jam. Am Samstag ab 17 Uhr. Musik gibt es von Julien und Philip Berg.

CLOAK & Julian – All Night! im Röderberg in der Ostparkstraße 25. Einlass ab 23 Uhr, der Eintritt beträgt bis 24 Uhr 5,– Euro, danach 7,– Euro.

Im Dough House wird dann die Wäldchesnacht gefeiert. DJane Mary C. und BIFFY sind verantwortlich für den Hip Hop Floor, House und Electro gibt es unter Anderem von Nico Willius und Alex Ackermann. Ab 22 Uhr.

Kunst sehen, rumstehen, Musik und Drinks. „Das elektrische Wohnzimmer präsentiert mit „Songs for H“ eine Reise durch die wundersame Welt der Coverversionen.“. Das elektrische Wohnzimmer im Parkhaus-wk-16 ab 20 Uhr in der Walter-Kolb-Straße 16.

Mach mal langsam im Horst im Gallus in der Kleerstraße 15. „Die Gauklertruppe von Mach Mal Langsam vereint sich einmal mehr mit dem Kollektiv Schöne Töne um den Sound der Entschleunigung nach Frankfurt in den Horst zu bringen. Tiefe, druckvolle Bässe und hypnotische Grooves treffen auf Folklore, Psychedelia und exotische Musik aus aller Welt.“
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/324698946″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Anti.dote x BHFSVRTL x FRNKFRTBRDI Party in der Elbestraße 31. Unter Anderem mit Indiänna, TIO TIO und Bananaz in Pyjamaz. Ab 23 Uhr.

Rubato die zehnte im Silbergold ab Mitternacht.

Tactile Record Store presents 20 Years Rush Hour im Robert Johnson in Offenbach. Mit Antal, Soichi Terada (live) und Koloman Trax.
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/236481317″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Frankfurt Tipps Wochenende – Pfingstsonntag 04.06.2017

Yoga im Montez von 11 Uhr bis 12.30 Uhr. Ab sofort immer regulär Dienstags Start 18.30 Uhr (75 Min.) und Sonntags von 11 Uhr an (90 Min.) im großen Ausstellungssaal. Unter der Leitung von erfahrenen Yogalehrer*innen und in immer wieder wechselnden Arrangements. Image © Yoga Montez

„Mit Liebe“ lädt ein zu SOFTY – Musik (Rob Amboule, NOACK und Sannikow) und Drinks in der Lobby des „The Suite Hotel“ in der Fellnerstraße 3. Artwork © Theresa Wolf

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/274877563″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /] [soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/305943333″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Amplifier mit Kanalak im AMP an der Gallusanlage 2. Ab 22 Uhr.
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/275126125″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Afrobeats, Hip Hop, Future & Bass im OYE in der Taunusstraße 19. NOCTARIUM presents Afrobeatics startet um 22 Uhr.

Bounce Back mit Das Bo im Chinaski. Ab 22 Uhr.

Der Recordstore GOSU lädt ein in den Yachtklub. Gefiert wirden die ersten beiden Releases des Sub Labels STORU. GOSU X STURO at Yachtklub am Deutschherrnufer/Alte Brücke.

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/315028549″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Maia Vidal live im Hafen 2 in Offenbach (Nordring 129). Start ist um 16 Uhr.
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/175283210″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

STAY lädt ins Robert Johnson zu Back 2 New Extended ein. Unter Anderem mit Aurora Halal, Vincent Feit, Diskonnected, Aziesch und Cloak.

Frankfurt Tipps Wochenende – Pfingstmontag 05.06.2017

Outdoor Pop Up Yoga mit Nadine Gerhardt am Museumsufer Frankfurt von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr. Treffpunkt ist zwischen Maincafé und Untermainbrücke auf der Wiese. Bitte bringt eigene Matten und Wasser mit. Der Kurs findet auf freiwilliger Spendenbasis und nur bei schönem Wetter statt. Image © Nadine Gerhardt

Am Pfingstsonntag findet auch wieder Indoor und Outdoor der Farbenfabrik Flohmarkt in der Gutleutstraße 294 statt. Einlass ist um 14 Uhr.