Uääh, bin mal wieder richtig spät dran. Für einige Glückspilze unter euch fängt das Wochenende ja heute schon um 16 Uhr an. Egal zu welcher Uhrzeit ihr dann verdient ins WE starten könnt, es heißt: Thank God it’s Frankfurt.

Freitag

Good Times for Good People oder Good Schowi for Good People oder Good Time for Good Schowi. Egal wie du es drehst: heute Abend ist Schowi Time. In der Bar ohne Namen aka Good Times for Good People am Eschenheimer Tor. Supported wird Mr. Schowi von DJ EBDN (Every Body Dance Now). Los geht es ab ca 21 Uhr. Seid früh da, es wird voll!
Frankfurt-tipp-januar-dj-schowi-bar-ohne-namen

Im Pracht heißt es Alennis Duo (Alen und Dennis) goes Pracht. Und ihr geht auch mal schön dahin. Es gibt Techno, Techhouse und Deep House. Ab 22 Uhr wird getanzt. Das ist ein Befehl.
Frankfurt-tipp-januar-alennis-duo-pracht

Im Ponyhof gibt es heute wieder „Bad Taste for Life“ aka „Der Kater deines Lebens“. Ab 22 Uhr in der Klappergass.
Frankfurt-tipp-januar-ponyhof-bad-taste-klappergasse

„Hoodies im Club“ heißt es heute im Zoom mit Waldo the Funk (live!) DJ Jae Jae aus Brooklyn und DJ Panda aus Frankfurt. Also: schmeiß die Hoodies durch den Club und schrei was immer du willst.
Frankfurt-tipp-januar-zoom-waldo-the-funk

Das Dough House in Alt-Sachs verwandelt sich heute Abend wieder ins Dope House. Dabei: die Frankfurter Jungs Kitsune und Tio Tio. Papäm! So ab 23 Uhr geht es los mit der Zerlegung.
Frankfurt-tipp-januar-dough-house-kitsune-tio-tio

Seit Monaten mein favourite place: Mosel 45. Heute geht’s da auch wieder rund. Contemporary Rap and Bass Music  mit Drive-By und Inkasso.
Frankfurt-tipp-januar-mosel-45

Mal wieder nach Offenbach: Get perlonized at Robert Johnson mit Ricardo Villalobos, Zip and Sebastian Kahrs. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Los geht es ab Mitternacht.
Frankfurt-tipp-januar-get-perlonized-robert-johnson

Im Anschluss gibt’s eine Afterhour in der Mosel 45 mit Thilo Dietrich (Hardworksoftdrink), Benjamin Stager (Sensual), Phil Evans (Freebase, Soft Skills), Markus Sommer (La Peña, Soft Skills), Bodin & Jacob (Traffic) und Patrick Klein (Traffic). Puuuuuuh! Die Veranstaltung auf Facebook findet ihr hier.
Frankfurt-tipp-januar-afterhour-mosel-45

Samstag

Am Samstag startet die Kunstmesse Frankfurt bis 03. Februar täglich von 12 bis 20 Uhr. Es gibt Kunst! Ob es gut wird? Ich weiß es nicht, ich hoffe es mal.
Frankfurt-tipp-januar-kunst-messe-frankfurt

Außerdem gibt es am Samstag im Anschluss der Kunst Messe eine POPart Party. Für die Leute, die sich bei der Messe schon einen angezwitschert haben und dann noch steil gehen wollen oder so. Könnte ja ganz lustig werden. Das Ganze findet in der Pik Dame ab 22 Uhr statt.
Frankfurt-tipp-januar-pik-dame-pop-art-party

Im Silbergold gibt es Drum and Bass im Rahmen der langjährigen Presto Reihe mit DJ Kabuki (V Records), D-Licious (Urban Breaks) und MC Mike Romeo (FFM). Hingehen!
Frankfurt-tipp-januar-presto-silbergold-drum-n-bass

Sonntag

Und weil das Wochenende echt lang wird, erholt ihr euch am Besten am Sonntag im Horst mit einem tollen Langschläferfrühstück. Es gibt ein reichhaltiges Buffet, vorwiegend vegetarisch & vegan, warm & kalt, deftig & süß und fruchtig frisch. Omninomnomnom! Das Frühstücksticket kostet 12 Euro.
Frankfurt-tipp-januar-horst-frühstück