Yes! Endlich Wochenende! Und das Wetter passt ja auch einigermaßen. :) Hier kommen meine Tipps für euer Wochenende. Thank God it’s Frankfurt!

Freitag

Eine schöne Alternative zum Friedberger Markt: ab sofort könnt ihr euer Wochenende jeden Freitag im Hof vom „Markt im Hof“ (Wallstraße) einläuten. Sommer Aperitivo startet um 16.30 Uhr bis 21 Uhr. Es gibt Getränke von Apfelweinkontor, hausgemachte Limonaden und frische alkoholische Drinks von Madame Herrlich, sowie ausgewählte kulinarische Köstlichkeiten.
Frankfurt-Tipp-sommer-aperitivo-markt-im-hof

In der Freitagsküche kocht heute ab 19 Uhr Ben Clement für euch.

In der Kriegkstr 12 findet heute ein Bar Abend statt. Ab 21 Uhr. Ein Teil des Erlöses wird an die Organisation TOGETHER in Äthiopien gespendet.

Im Rahmen der Rumänischen Kulturtage, die diesmal Halt in Frankfurt machen, findet heute die Ausstellungseröffnung „Auch Gestern war Heute“ in der Ausstellumngshalle 1A (Schulstraße 1A), statt. Vernissage und Open-Air beginnt um 18 Uhr. Die Ausstellung läuft dann noch bis 12 Juli.

Die momentan leider heimatlose Fischer Stube, Truelovesounds und We are together laden ins Dora Brilliant ein. Start ist um 23 Uhr, der Eintritt beträgt 8,– Euro. Alle weiteren Infos findet ihr hier.
Frankfurt-Tipp-dora-brilliant-fischer-stube

Im Atelier Frankfurt in der Schwedlerstraße 1 – 5 findet heute Abend um 19 Uhr die Ausstellungseröffnung ELECTRO SIGN’S statt. Mit der Eröffnung der Einzelausstellung ELECTRO SIGN’S zeigt das Atelier Frankfurt die zweite Position seiner Interims-Ausstellungsreihe VORSPIEL.
Frankfurt-Tipp-atelier-frankfurt-electro-signs

Ab 23 Uhr startet dann die Party zur Ausstellungseröffnung mit SIGN (aka Jörg Eibelshäuser) und Alex Hawn (Madame Renarde). Der Eintritt ist frei. Im Erdgeschoss des Atelier Frankfurt.

Noch mehr Kunst: Heute um 19 Uhr startet im Deutschen Architekturmuseum die Eröffnung der Ausstellung „Design für die sowjetische Raumfahrt – Die Architektin Galina Balaschowa“. Di Ausstellung über das Werk der russischen Architektin Galina Balaschowa präsentiert eine einzigartige Sammlung von Entwürfen für die sowjetische Kosmonautik: Planungen und Konstruktionszeichnungen für Sojus-Kapseln sowie für die Weltraumstationen Saljut und Mir. Die Ausstellung könnt ihr noch bis 15. November besichtigen. Image © Archiv Galina Balaschowa

Au Revoir Monet. Wer noch nicht da war, jetzt hingehen und mit tausend weitere durch die Gänge quetschen. ;) Aber ok, vielleicht wird’s ja auch nicht sooo voll. Das Abschluss-Wochenende der Monet-Ausstellung im Städel mit verlängerten Öffnungszeiten, Kurzführungen, Bar und Musik. Achtung: Vor Ort könnt ihr nur bar zahlen. Online Tickets bekommt ihr hier.

Heute ist auch wieder Balkan Ballroom mit Tomo Polic. Im Orange Peel (Kaiserstrasse 39) ab 23 Uhr. Der Eintritt beträgt 6,– Euro.

In der schönen Villa im Bahnhofsviertel (Windmühlstrasse 9) feiert heute das in Stuttgart beheimatete und 2015 gegründete Record Label Kitjen seinen zweiten Release. Zu Gast ist aus Stockholm Kornél Kovács (Studio Barnhus), Jacob Lauer (Live at RJ) und Igor Tipura (Kitjen). Los geht es ab Mitternacht.
Frankfurt-Tipp-villa-kitjen-record-label-release-party

16 Jahre Robert Johnson. 16 Jahre! Mit Nina Kraviz, Roman Flügel und Oliver Hafenbauer und auf dem Presence Floor Boddika und Aziesch all night loooong! Ab Mitternacht geht es los, der Eintritt beträgt 15,– Euro.
Frankfurt-Tipp-16-years-robert-johnson

Ab in den Günthersburgpark. Stoffel is back und bleibt hoffentlich auch! Alle Infos und das Programm bekommt ihr hier.

Samstag

Am Samstag ab 15 Uhr ist auch wieder BBQ Time mit TOS in der Villa (Windmühlstrasse 9). Musik, Food und Drinks und hoffentlich passt das Wetter. :) Was es für Köstlichkeiten gibt, könnt ihr hier erfahren.
Frankfurt-Tipp-villa-bbq-the-other-side

Ebenfalls zum sommerlichen Grillen mit Musik lädt das Neglected Grassland (Neue Kräme 29) ein. Los geht es ab 16 Uhr im Garten, ab 22 Uhr geht es dann drinnen weiter mit Party Party Party. Der Eintritt zur Party kostet euch dann 5,– Euro.
Frankfurt-Tipp-Neglected-Grassland

50ties Love in der Fifty Fifty Bar mit Michael Ruetten. Ab 19 Uhr.

Die Freitagsküche im MMK. Il tavolino – una notte, un tavolino, una serenata. Reservierung erforderlich! Für Vegetarier: Bitte Vermerk bei der Reservierung nicht vergessen. Zur Reservierung E-Mail sende an: mmk@freitagskueche.de

Robert Johnson feiert Geburtstag, die Zweite. Am Samstag mit Dixon, Recondite (live), Gerd Janson, Ata, Timnah Sommerfeldt, Muanda, Ramone b2b und Kilian Paterson. Ab Mitternacht geht es los, der Eintritt beträgt 15,– Euro.
Frankfurt-Tipp-16-years-robert-johnson

In der Villa sind ab 22 Uhr die Frankfurter Jungs Nils Diezel, Daniel Kilian und Tomek Borowski zu Gast, um euch zum Tanzen zu bringen. Ab 22 Uhr.
Frankfurt-Tipp-villa

Die vorerst letzte Party im Dough House. Am Samstag wird Deutsch Rap gefeiert. Mit der bezaubernden VISA VIE, DJ WIGM, digitalluc und Pavel aus Berlin. Hingehen!

Die Soundbwoys Destiny laden am Samstag und Sonntag auf des Geländes des Rebstockparks zum Afrikanischen Kulturfest 2015 ein.
Frankfurt-Tipp-afrikanisches-kulturfest

Bischen Pippi inne Augen! Das O25 ist auferstanden. Nicht in den alten Hallen, jedoch mit alter Besetzung im Atelier Frankfurt (Schwedlerstrasse 1 – 5). Ab 23 Uhr geht der Spaß los und mit dabei sind Karrera Klub Berlin, Soundbwoys Destiny, Milli Vanilli Soundsystem, Trimm Dich Party, DJ Biffy und Colino.

In der Höchster Altstadt wird vom 27. Juni bis 13. Juli auch wieder das Höchster Schlossfest gefeiert. Das Programm findet ihr hier als pdf.
Frankfurt-Tipp-höchster-schlossfest

Sonntag

Streetfood und Foodtruck Feste sprießen ja momentan wie Pilze aus dem Boden. Das nächste steht auch schon an, diesmal auf Gelände des alten Bahnhofs Mainkur in Fechenheim. Der internationale Street Food Markt „Essbahnstation“ startet um 11 Uhr.
Frankfurt-Tipp-Internationaler-Street-Food-Markt

Die nächste Pop-Up Bakery Frankfurt steht an, diesmal im The Legends in der Stephanstrasse. Ab 14 Uhr bis 17 Uhr. First come, first serve. Kuchen! Omninomnom!
Frankfurt-Tipp-pop-up-bakery-the-legends

Auch im Tanzhaus West ist wieder Sommergarten Zeit. Alle Infos gibt es hier.
Frankfurt-Tipp-sommergarten-tanzhaus-west