Freitag der 13te. Schon wieder. Egal, mir passiert nichts, ich habe meine Zauberjogginghose an und außerdem: Thank God it’s Frankfurt.

Freitag

Wer Zeit und Lust hast, kann das Wochenende am Freitag schon mittags einläuten. Zumindest kulinarisch gesehen. Die Jungs von GOOSE (viel Liebe für die Waffel Boys) feiern ihren Saisonstart am Osthafen in der Lindleystraße 5 (Wasserseite) direkt vor den Türen des MORGEN mit herrlichen Kreationen. Von 12 Uhr bis 15 Uhr bekommt ihr herzhafte und süße Waffeln, duftenden Kaffee, New York Cheesecake und frische Limonaden. Na, läuft euch schon das Wasser im Munde zusammen? Mir schon!
Frankfurt-tipp-märz-goose-saisonstart

Da wir schon am Osthafen sind, ist Offenbach nicht weit, also geht es gestärkt über den Main nach OF City zum Shoppen. Organisiert von der Agentur Brandpool findet dort auf über 2000 qm am Ernst-Griesheimer-Platz 6a der Rock & Shop „Fashion Jungle“ statt. Geöffnet ist am Freitag von von 12 Uhr bis 22 Uhr, am Samstag von 12 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Alle weiteren Infos erhaltet ihr hier auf Facebook.
Frankfurt-tipp-märz-rock-shop-offenbach-fashion-jungle

Im Studio294 (Gutleutstrasse 294) lädt heute Abend Niko Neuwirth zur Vernissage seines Reise-Foto-Projektes „Facing Europe“ ein. Los geht es ab 19 Uhr und Musik gibt es von Ansint & Karate.
Frankfurt-tipp-märz-Niko-Neuwirth-Studio-294

Die Ateliergemeinschaft „LangeStrasse31“ zeigt in ihren Ausstellungsräumen am Freitagabend ab 19 Uhr Werke des amerikanische Licht- und Videokünstler James Clar und des Wahlberliners Dennis Loesch.
Frankfurt-tipp-märz-lange-strasse-31

Heute ist auch wieder Poetry Slam in der FH Frankfurt im Café 1 am Nibelungenplatz. Einlass ist um 20.15 Uhr.
Frankfurt-tipp-märz-poetry-slam-Frankfurt-FH

In Sexyhausen im Dough House kochte heute Abend in der Voodoo Kitchen Herr Oskar Offerman ein leckeres Süppchen für euch. „Beim Auflegen konzentriert sich der „sexiest beardy man alive“ auf deepen House und Disko. Gerne rau & groovig, aber immer mit einem Auge für Songs und Melodien.“ Los geht es ab 23 Uhr, der Eintritt beträgt vor 24 Uhr 7 Euro, danach 10 Euro.
Frankfurt-tipp-märz-dogh-house-voodoo-kitchen

Club Edith x Miniasu x Mit Liebe in der St. Tropez Bar. Der Eintritt beträgt 5 Euro und davon geht 1 Euro an die Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. Also nichts wie hin! Weitere Infos bekommt ihr hier auf Facebook.
Frankfurt-tipp-märz-club-edith-st-tropez-bar

In der Mosel 45 ist auch wieder Tanz- und Trinkabend. Mit Konstantin Sibold (Caramelo Records/Mule Musiq/Innervisions), Fabrizio Mammarella (Slow Motion/Bear Funk) und Amin Fallaha (LaNok).
Frankfurt-tipp-märz-mosel-45

Im Silbergold dürft ihr euch auf Kabuki (V Records), D-Licious (Urban Breaks) und MC Mike Romeo (Urban Breaks) freuen. Die Partyreihe PRESTO beschert euch Drum’n’Bass vom Feinsten. PRESTO raw and uncut: two DJs, one MC, and a feeling. Der Eintritt beträgt 7 Euro.
Frankfurt-tipp-märz-presto-silbergold

Samstag

So, wer hat was von ausschlafen gesagt? Nix da. Frühsport im Atelier Frankfurt in der Schwedlerstrasse. Alle weiter Infos zur Tagsüberparty gibt es hier auf Facebook.
Frankfurt-tipp-märz-frühsport-atelier-frankfurt

Am Samstag ist auch wieder R.A.I.V. – Rap Abend im Club Voltaire in der Kleinen Hochstraße. Be there or be Fler! Ab ca. 22 Uhr geht’s los.
Frankfurt-tipp-märz-raiv-club-voltaire

Im Old Fashioned gibt es am Samstagabend Balkan & Gypsy & Swing mit Tomo Polic. Guter Einstieg in eine lange Samstagnacht.
Frankfurt-tipp-märz-old-fashioned

Schön schwitzen und Pop wackeln, das verbrennt Kalorien. Lion Up im Dough House mit Mixamillion und DJane Indiänna. Highkuna Matata. Hip Hop, Trap, Dirty und Rap Classics. Einlass ist ab 22 Uhr, der Eintritt beträgt 10 Euro.
Frankfurt-tipp-märz-lion-up-dough-house

OPIATE in der Mosel 45. Zu Gast sind Janina (Monasterio/Club der Visionäre), Thilo Dietrich (HardWorkSoftDrink) und Maximilian Best (Aura). Pass the pipe.
Frankfurt-tipp-märz-opiate-mosel-45

Party im Pracht. Pracht x Trés Chic ab 23 Uhr. Eintritt ist wie immer frei und zu Besuch sind Tosh Taylor (IDC Record/Rugged Audio), Herk (Trés Chic/Bonkers Frankfurt) und Loopus (Trés Chic).
Frankfurt-tipp-märz-pracht

RYM x MAT.JOE. Das Duo Mat.Joe beglückt euch mit Deep House und Tech House im Silbergold. Unterstützt werden die Berliner Jungs von RYM-Labelchef SKAI und Silbergold Resident Marc Keen. Der Einlass beginnt ab ca. 24 Uhr und kostet 10 Euro.
Frankfurt-tipp-märz-silbergold-rym-mat-joe

Sonntag

Seit Freitag läuft im Palmengarten in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des VDOB (Verband Deutscher Orchideen-Betriebe e.V.) eine Ausstellung zum Thema…na ratet mal… genau, Orchideen! Während der bis zum 22. März dauernden Ausstellung finden sich bei den Züchtern des VDOB täglich von 9 bis 18 Uhr bekannte und allerneueste Züchtungen. Fragen zur Haltung und Pflege der Orchideen werden direkt vor Ort beantwortet. Neben den Pflanzen kann man in der Ausstellung außerdem Pflanzstoff, Dünger sowie Fachliteratur erwerben.
Frankfurt-tipp-märz-palmengarten-orchideen

Außerdem findest am Sonntag das Bürgerfest im Städel statt. Zur 200 Jahr Feier könnt ihr euch bei freiem Eintritt über ein Programm aus Führungen, Workshops und Kammermusik des hr-Sinfonieorchesters freuen. Desweiteren wird es Live Performaces geben, persönliche Sammlungsrundgänge der Kuratoren, die Lieblingsbilder bekannter Städel-Freunde und natürlich ein großer Geburtstagskuchen für alle. YAY! Alle weiteren Fakten, Infos, Wissensqertes gibt es hier. Kuchen Leute!
Frankfurt-tipp-märz-städel-200-Jahr-Feier