Pünktlich zur Weihnachtszeit (inkl. gefühlte 1000 Weihnachtsfeiern und noch mehr Glühwein) und pünktlich zum ersten Schnee (gesichtet am Dienstagabend), werde ich krank. Na Dankeschön. Deshalb gibt’s diesmal auch nur ganz kurze Infos. So Power Point mäßig. Thank God it’s Frankfurt. Geht ihr mal schön feiern, ich geh‘ Tee trinken. Hmpfh!

Freitag

Hanne Darboven & Chloé im Städel. Das Städel Museum zeigt Arbeiten der 2009 verstorbenen Konzeptkünstlerin Hanne Darboven. Im Anschluss gibt’s ne Party mit der Französin DJ Chloé.
Frankfurt-tipp-dezember-Hanne-Darboven-chloe-städel

Jetzt im Morgen: Die kleinste Disko der Welt.
Frankfurt-tipp-dezember-galerie-morgen-disko

In der Mosel 45 zeigt heute der Fotograf Rey Scue seine schwarz-weiß Arbeiten. Und zwar nur heute bis Mitternacht. Also nichts wie hin!

Dope House feat. Beginner Soundsystem im Dough House. Muss man nicht viel zu sagen, oder?! Früh hingehen, gibt bestimmt ne Schlange des Todes vor der Tür.

Im Dora Brilliant in der Gutleutstraße gibt’s heute 5 Years of Funky Peolple.
Frankfurt-tipp-dezember-dora-brilliant

Back to Hip Hop und RnB from 1980 to 2005 im Zoom Club.
Frankfurt-tipp-dezember-zoom-club-hip-hop

Samstag

Samstag ab 20 Uhr: Früher war mehr Lametta. Die Party zur Ausstellung „German Pop“. Schirn at night.
Frankfurt-tipp-dezember-schirn-at-night

Stadt am Meer lädt zur Weihnachtsfeier ins Neglected Grassland ein. Im Anschluss geht es weiter im Golden-Gate-Diamond-Club.
Frankfurt-tipp-dezember-neglected-grassland Frankfurt-tipp-dezember-golden-gate-diamond-club

Sonntag

Am Sonntag heißt es Fresshose an und brunchen im HoRst.