Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_02

In der Schirn Kunsthalle Frankfurt läuft noch bis zum 8. September die großartige Ausstellung des US-amerikanischen Photographen Philip-Lorca diCorcia. Das Wetter ist momentan zu gut, als dass man ins Museum geht, aber ich kann euch die Ausstellung wirklich ans Herz legen. DiCorcia, der als einer der einflussreichsten und wichtigesten Photographen in Amerika gilt, zeigt erstmalig in Europa einen umfangreichen Überblick seiner Arbeiten. Die Photographien erscheinen auf den ersten Blick als Schnapschüsse und zufälliger Querschnitt durch die amerikanische Gesellschaft. Dabei sind sie inszeniert, manipuliert und komponiert. DiCorcia „baut“ seine Bilder auf und trifft dabei das Innerste des Menschen. Absurdität, Verletzlichkeit, Freude, Schönheit, Schuldbewusstsein und Tristesse. Ort, Thema, Licht und Requisite – alles ist vom Künstler bedacht und bestimmt. Damit errreicht er eine Überspitzung und Dramatisierung der Szenen und scheinbaren Momentaufnahmen. Ein hinreißender Taumel zwischen Fiktion und Realität.

Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_03 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_04 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_05 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_06 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_07 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_08 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_09 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_10a Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_10b Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_11 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_12 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_13 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_14 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_15 Frankfurt_Tipp_Schirn_Philip_Lorca_diCorcia_16

 

Philip-Lorca Dicorcia & David Zwirner, New York/London

Thank you schirn.de